Anfahrt

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

In unmittelbarer Nähe zur Praxis befindet sich die Bushaltestelle „Gabelentzstraße“, an der die Stadt-Buslinien I, S, W und Z und die Überland-Linien 251, 264, 301, 325 und 328 halten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Auskünfte über die Ankunfts- oder Abfahrtszeiten geben können. Die jeweils aktuell gültigen Fahrpläne finden Sie auf der Webseite der ThüSac Personenahverkehrsgesellschaft mbH oder am Aushang an der Haltestelle.

Wenn Sie aus dem Bus aussteigen, wenden Sie sich bitte nach links. Zirka 100 Meter weiter befindet sich die Kreuz Apotheke. Links neben den Eingang der Apotheke befindet sich ein blaues Tor, durch das Sie in den Hinterhof des Gebäudes gelangen. Dort wenden Sie sich nach rechts. Durch das Treppenhaus gelangen Sie in die erste Etage, wo Sie meine Praxis finden. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

Anfahrt mit dem Auto:

Direkt vor der Praxis befinden sich Kurzzeitparkplätze für maximal 30 Minuten. Bitte vergessen Sie nicht, eine Parkuhr ins Auto zu legen. Ansonsten können Sie im Bereich zwischen Kreuzung Wettiner Straße/Gabelentzstraße und der Bushaltestelle frei parken. Alternativ befindet sich ein bezahlter Parkplatz in der Nähe. Dazu fahren Sie an der Praxis vorbei und folgen der Ausschilderung für den Parkplatz „Poliklinik“ auf der linken Straßenseite. Bitte beachten Sie die entsprechenden Verkehrsschilder.

Anfahrt mit dem Taxi/Transportdienst:

Vor der Praxis befinden sich Kurzzeitparkplätze, die von den Dienstleistern genutzt werden können. Sollten die Fahrer längere Zeit auf Sie warten müssen, befinden sich (teilweise kostenpflichtige) Parkplätze in der Nähe der Praxis. Bitte klären Sie die Einzelheiten im Vorfeld mit dem jeweiligen Unternehmen. Wenn Sie es wünschen, können wir Ihnen gerne ein Taxi rufen, dass Sie aus der Praxis abholt. Die Kosten für den Transport müssen Sie dann selbst tragen.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir für die hier gemachten Angaben zur Anfahrt keine Gewähr übernehmen können, da sie in der Verantwortung der jeweiligen Verkehrsunternehmen oder der Stadt Altenburg liegen.